Böse Suchmaschinen. Eine Welt ohne Überwachung

Datenkrake Google
Keine Suchmaschine besitzt mehr Macht als die Datenkrake Google

Im Jahre 2006 veröffentlichte AOL die Suchaktivitäten von 650.000 Nutzern im Internet. Die Veröffentlichung – eigentlich für wissenschaftliche Zwecke gedacht – trat eine große Welle los, da einzelne Personen aus den Suchbegriffen heraus identifiziert werden konnten.

„Böse Suchmaschinen. Eine Welt ohne Überwachung“ weiterlesen

HowTo: Standard-Suchmaschine im Browser ändern

Datenkrake Google

Es gibt verschiedene Gründe, die Standard-Suchmaschine (i.d.R. Google) in seinem Internet-Browser zu ändern, allen voran stehen Datenschutzbedenken. Initial ist in Firefox und Chrome als Suchmaschine Google eingestellt. Doch die Verwendung von amerikanischen Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing ist nicht sicher. Warum, lesen Sie hier.

„HowTo: Standard-Suchmaschine im Browser ändern“ weiterlesen